Freitag, 13. März 2015

ab 8:00

Registrierung im Foyer Judeich-Bau, Tharandt, Pienner Str. 19

Vorträge (Hörsaal J1) 

Stadtbaum-Eigenschaften und -Wirkungen (Moderation D. THIEL)

8:45

CITREE – Software zur gezielten Gehölzartenauswahl für urbane Räume (Dr. S. Gillner, TU Dresden)

9:30

Urbane Wälder zwischen Forst und Park – Ökologische und gestalterische Wirkungen und Akzeptanz (Frau Prof. C. Schmidt, TU Dresden)

10:15

Kaffeepause, Ausstellung im Foyer

11:00

Stadtbaumproduktion in der Baumschule – Qualitäten und Sortiment (C. Dirksen, Meckenheim)

11:45

Interessante Fälle der Baumdiagnostik – Möglichkeiten und Grenzen der Baum-Körpersprache (Prof. A. Roloff, TU Dresden)

12:30

Mittagspause (Essen, Mensa), Ausstellung im Foyer

14:03 Abfahrt S-Bahn nach Dresden Hbf (alternativ Selbstfahrer per Pkw)

13:45

EXKURSION im Forstbotanischen Garten Tharandt


(Dr. U. Pietzarka, H. Oertel. Dr. H. Weiß)
Interessante (Stadt-)Baumarten, Fragen der Verkehrssicherungspflicht, Flächenkontrolle, Eingehende Untersuchungen

17:00

Ende der Exkursion & Tagung

 


 

Die Tagung wird von einer Fachausstellung Urbane Gehölzpflege und -verwendung begleitet.
Übernachtungsmöglichkeiten möglichst in Tharandt, Kurort Hartha oder Freital nutzen, da ca. 30 Min. Fahrt-/Wegezeit nach Dresden (Informationen demnächst im  
Faltblatt).

Für Freitag 14.03.2014 erhalten Tagungs-Teilnehmer/innen ein Kombiticket für den S- und Straßenbahn-Verbund Dresden/Tharandt.

Parkmöglichkeiten für Pkw sind in ausreichender Menge vorhanden. Die Parkplätze (tlw. kostenpflichtig) befinden sich wenige Gehminuten vom Campus entfernt.